- Anzeige -

Falscher Techniker erschleicht sich tausende Euros über Gutscheincodes

Symbolbild
Symbolbild

Betrüger hatte mitten in der Nacht bei Tankstellen-Mitarbeiterin Erfolg

Engen. Ein Telefonbetrüger hat sich Dienstagnacht mehrere Gutschein-Codes von Paysafe- und Prepaid-Karten erschlichen, wie die Polizei am Mittwochmittag informierte.  Eine 27-jährige Mitarbeiterin einer Tankstelle erhielt laut der Meldung gegen 2.40 Uhr einen Anruf eines angeblichen Technikers des Kartengeräts für Telefon- und Paysafe-Karten. Der Betrüger machte der jungen Frau weiß, dass er mehrere Gutscheinkarten aus dem System löschen müsse.

In der Folge brachte der Anrufer die 27-Jährige dazu, diverse Gutscheine auszudrucken und die Codes im Wert von mehreren tausend Euro an den "falschen" Techniker am anderen Ende der Leitung durchzugeben. Da eine Rückabwicklung von ausgegebenen Gutscheincodes nicht mehr möglich ist, sobald die Codes weitergegeben wurden, ist der Wert unwiederbringlich verloren. Die Polizei warnt eindringlich davor, sich am Telefon auf derartige Verfahrensweisen, die insbesondere auch im Zusammenhang mit Gewinnversprechen häufig versucht werden, einzulassen.

Man sollte niemals Paysafe- oder sonstige Prepaid-Kartencodes am Telefon an Unbekannte weitergeben so die Polizei, denn der Wert ist in diesem Moment verloren.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler


- Anzeigen -