- Anzeige -

»Tag des Dorfes« in Binningen

Symbolbild Kirche Binningen
Symbolbild Kirche Binningen // swb-Bild: Archiv

Das Programm bietet Bürgerworkshop, Kinderprogramm, sowie traditionell die Bewirtung unter dem Maibaum

Binningen. Der Ortschaftsrat Binningen lädt am 30. April ab 14.30 Uhr zum »Tag des Dorfes« in und um die Hohenstoffelhalle ein. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Holger Mayer wird es neben einem offenen Bürgerworkshop auch ein Programm für Kinder sowie das traditionelle Maibaumstellen mit Bewirtung geben.

Für die Kleinen startet der Tag mit dem Auftritt der Musikwerkstatt unter Frauke Drotleff-Nausch, mit anschließender Betreuung durch den Tagesmütterverein Landkreis Konstanz bis 17.45 Uhr.

Der Grundstein für die weitere Entwicklung des Dorfes wird dann ab 14.50 Uhr mit einer Präsentation und im anschließenden Bürgerworkshop gelegt. Die vier wichtigsten Themen werden dann in den kommenden Monaten in separaten Terminen ausgearbeitet.

Um 17.45 Uhr stellt der Musikverein mit den Bommseckeln und unter Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen an der Halle den Maibaum. Ein offenes Musizieren gibt Interessierten die Möglichkeit, als musikalische Begleitung aktiv zu werden.

Anschließend gibt es vor und in der Halle einen Essens- und Getränkeverkauf sowie ab 19 Uhr einen Tanz in den Mai in der Kaffeestube mit Barbetrieb und Musik.

Änderungen im Programm sind je nach Coronaverordnung möglich. Vor Ort gibt es Schnelltests zur freiwilligen Selbsttestung.

Wochenblatt @: Anja Kurz


- Anzeigen -